Über REKS

SICHERE ENTSORGUNG -
AUF REKS IST VERLASS

Die Unternehmen K+S und REMEX vereinen in REKS ihre starken Kompetenzen rund um die Entsorgung von gefährlichen Abfällen. Mit REKS richten die gleichberechtigten Partner ihren Fokus auf die gemeinsame Erschließung des wachsenden Marktes der Verwertung und Beseitigung von Abfällen sowie auf die Entwicklung von nachhaltigen, langfristigen und ressourcenschonenden Entsorgungslösungen.

Wir schaffen nachhaltige Lösungen

In REKS werden Know-How, einzigartige Technik, langjährige Erfahrung und Kompetenz gebündelt, um innovative und nachhaltige Lösungen zu schaffen. REKS engagiert sich für einen lückenlosen Leistungsprozess im Umfeld der Verwertung und Beseitigung, sowohl über- als auch untertage. Das Komplettpaket an Leistungen für die Sekundäraluminiumindustrie runden das Angebot ab.

Über K+S

K+S in den Bereichen: Medizin, Pharma, Lebensmittelproduktion, Landwirtschaft und Futtermittel

Die K+S AG leistet einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag: Landwirten hilft sie bei der Sicherung der Welternährung. Ihre Produkte halten zahlreiche Industrien am Laufen. Sie bereichert das tägliche Leben von Konsumenten und sorgt für Sicherheit im Winter. Mit rund 11.000 Mitarbeitern, Produktionsstätten auf zwei Kontinenten und einem weltweiten Vertriebsnetz ist K+S ein verlässlicher Partner für ihre Kunden. Gleichzeitig richtet sich das Unternehmen neu aus und setzt noch stärker als bisher auf Düngemittel und Spezialitäten. K+S wird schlanker, kosteneffizienter, digitaler und leistungsorientierter. Auf einer soliden finanziellen Basis erschließt das Unternehmen neue Märkte und Geschäftsmodelle. K+S bekennt sich zu ihrer gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung in allen Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist. Erfahren Sie mehr über K+S unter www.kpluss.com.

Über REMEX

REMEX GmbH – mineralische Abfallmanagement in Europa und Asien

Die REMEX GmbH ist spezialisiert auf das professionelle Management mineralischer Abfälle aus Bauwirtschaft, Industrie und Müllverbrennung. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist sowohl in Europa als auch in Asien aktiv. Das Portfolio umfasst alle mit der Mineralstoffentsorgung verknüpften Bereiche: von der Logistik über die Aufbereitung bis zur anschließenden Verwertung oder Beseitigung. Zu den Kernkompetenzen gehören das mineralische Abfallmanagement und die Produktion von Ersatzbaustoffen genauso wie das Recycling der bei der Mineralstoffaufbereitung zurückgewonnenen Metalle. Ergänzt werden die Geschäftsbereiche durch Leistungen bei der Flächensanierung und Bodenbehandlung, beim Bergversatz, beim Deponiemanagement sowie bei der Entwicklung neuer Recyclingtechnologien. Erfahren Sie mehr über REMEX auf remex.de

Wir stellen uns den Herausforderungen

Mit der untertägigen Entsorgung, der Begrünung von Kalirückstandshalden und des Recyclings von Salzschlacke leisten wir einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft:

Nachhaltigkeit Kreislaufwirtschaft Entsorgung

Durch die Nutzung untertägiger Hohlräume tragen wir zu einer geordneten Entsorgungswirtschaft bei.

Begrünung Haldenabdeckungen

Durch die Begrünung bei Haldenabdeckungen schaffen wir ein neues Habitat für Pflanzen und Tiere und fördern die lokale Biodiversität.

Deponiekapazitäten Verwertung Reststoffe

Durch das Recycling und die Verwertung von Reststoffen schonen wir natürliche Ressourcen und wertvolle Deponiekapazitäten.

Sie möchten mehr über uns wissen? Sie benötigen eine ganzheitliche Entsorgungslösung? Sprechen Sie uns an, eine Anfrage lohnt sich immer!

Buy now